Hintergrund Home

Unterstufe: Klassen 1-4

Das Verhältnis zur Welt ist gemüthaft, die Kinder lernen unter anderem noch durch Nachahmung. Daher haben das Spielen, Singen, Malen sowie Märchen, Legenden und Geschichten eine große Bedeutung im Unterricht.

Dem Bewegungsdrang in der 1. und 2. Klasse versucht die Schule durch die Einrichtung des Klassenraumes gerecht zu werden. Statt Stühlen und Tischen gibt es Bänke und Kissen, die je nach Bedarf arrangiert werden können. Die Kinder sind aufgeschlossen für das Schöne, Gute und Geistige in der Welt. Sie wollen sich an der natürlichen Autorität der Erwachsenen orientieren.

Schüler Bild Schüler