Auf hoher See

„Wir wollten immer ein Schiff auf dem Schulhof“ berichtet Werklehrer Joachim Fritzsche
begeistert. Anfang des Jahres war es soweit. Dank eines Fördertopfes der
Landesregierung zur Unterstützung der Kinder in Ganztagsschulen konnte der nautische
Wunsch erfüllt werden. Komplett aus Robinie und Eiche gestützt von Pfeilern, die in drei
Kubikmetern Beton eingebettet sind, entstand so nach und nach das langersehnte
Schulhof-Schiff.
Seitdem der TÜV das Spielgerät schließlich im März für seetauglich befand, hat der
imposante Piratendampfer die Fahrt aufgenommen und strotzt stürmischen Böen. Bereits
vor Unterrichtsbeginn gehen die ersten kühnen Seebären an Bord – das Schiff ist ein
absolutes Highlight auf dem Schulhof. Für Erwachsene ist der Zutritt im Übrigen
strengstens untersagt. Aber wer will sich schon mit Piraten anlegen?

Lilly Mitterdiami